© Bergbaumuseum, Foto: Gregor Lorenz

Schatzsuche nach dem Schwarzen Gold

Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge
Pflockenstraße
09376 Oelsnitz/Erzgebirge
T: +49(0)37298 93940
F: +49(0)37298 939449
E-Mail schreiben
Website

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag
10:00 bis 17:00 Uhr
behindertengerecht shop bewirtung kindergerecht parkplatz

Gruppensuchspiel im Untertagebereich mit kleinen Gesprächen an ausgewählten Stationen.

Während einer kindgerechten Führung werden in spielerischer Form Kenntnisse über Steinkohle vermittelt, verschiedene Edelsteine vorgestellt, die besondere Sprache der Bergleute verdeutlicht, räumliches Vorstellen und Orientieren sowie der Umgang miteinander geübt.

Nach der Begrüßung in der Lampenstube finden die Kinder eine Schatzkarte im Brotbeutel eines Bergmanns. Mit deren Hilfe folgen sie dem Weg zur Hängebank und fahren ein. Eingekleidet mit Helm und Geleucht suchen sie verschiedene Stationen auf, die auf der Karte markiert sind. An den Stationen finden die Kinder u. a. Naschereien und verschiedene Steine.

Währenddessen analysieren sie in Gesprächen: Was ist ein Schatz? Welche Eigenschaften kennzeichnen Schatzsucher und Was ist Schwarzes Gold? Am Ende überlegen sie, was gewesen wäre, wenn die Gruppe nicht zusammengehalten hätte.

Empfehlung: Kindergeburtstag, Ferienprogramm

Altersempfehlung: Kita, Vorschule

Dauer: 60 Minuten

Teilnehmer: 20 Personen

Organisationsform: Gruppensuchspiel mit stationären Gesprächen im Untertagebereich

Hinweise: nur mit Voranmeldung (ca. 1 Woche) Kosten: Eintritt 2,40 Euro + 2 Euro/p. Kind Empfehlung: Vorstellungen von Geometrie, Natur, Technik, Sprache, nonverbale Kommunikation, Soziales Lernen, Bewegung