Pittlerwerke

Am Börnchen 2
04159 Leipzig

Öffnungszeiten

Veranstaltungsabhänig oder nach Absprache
Kontakt: f.wickstroem@montisre.de

Die Pittler Maschinenfabrik wurden 1889 als Werkzeugfabrik erbaut und hat eine spannende Historie, von der Zeit der Industrialisierung, über die Vorkriegsjahre und die Zeit während des 2. Weltkrieges, hinzu der Enteignung und der Neueingliederung in die DDR Wirtschaft bis zum Umbruch nach der Wende und dem anschließenden Verfall. Die Pittlerwerke stecken hierbei technologisch sowie architektonisch voller revolutionärer Besonderheiten und versprühen noch heute den rauen Charme der Industrialisierung. In den letzten zwei Jahren regte sich erneut Leben in den Pittlerwerken: die großangelegte Kunstausstellung Monumenta setzte 2018 den Startpunkt für die "Wiederbelebung" des Industriegeländes. Auch in Zukunft sollen die Pittlerwerke kulturell bespielt und durch neue Nutzungskonzepte wiederbelebt werden. Im Jahr 2020 werden die Pittlerwerke die alten Tore öffnen und laden zu vielzähligen kulturellen Veranstaltungen ein.