Partner

Unsere Partner auf einen Blick.

Wir fördern die Vernetzung zwischen Akteuren aus Bürgergesellschaft, Kultur, Kunst, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Informieren Sie sich über Akteure und ihre Aktivitäten im Netzwerk Industriekultur.

Partner finden
© Esche-Museum

Esche-Museum

Entdecken Sie die Strickerei und Wirkerei – Traditionen der sächsischen Textilindustrie. In Limbach begann der Aufschwung der sächsischen Strumpfindustrie. Johann Esche etablierte hier 1719 die…
© smac, Foto: Michael Jungblut

Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz (smac)

Am 15. Mai 1930 wurde das Kaufhaus Schocken in Chemnitz eröffnet, lockte seine Kunden mit hell erleuchteten Schaufenstern und bot gute Ware zum kleinen Preis. Günstig gelegen zwischen Hauptbahnhof und…
© Punctum / Bertram Kober

Stiftung Haus Schminke

Das Haus Schminke ist eines der weltweit bemerkenswertesten Wohnhäuser des 20. Jahrhunderts und gilt als Hauptwerk von Architekt Hans Scharoun im Bereich des privaten Wohnungsbaus. Hans Scharoun…

Bahnbetriebswerk Glauchau

Dank seiner Lage entwickelte sich Glauchau Mitte des 19. Jahrhunderts zu einem der wichtigsten sächsischen Eisenbahnknoten. Die Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen eröffneten 1858 die Bahnstrecke…
© Brauerei Vielau, Foto: Swen Lämmel

Brauerei Vielau

Die familiengeführte Handwerksbrauerei ist eine der kleinsten Brauereien der Region. Mit über 100 Jahre alter Technik wird hier wie zu Urgroßvaters Zeiten ein Mal im Monat Bier gebraut: mit…
© Dachverein

Dachverein Mitteldeutsche Straße der Braunkohle e. V.

Der Verein ist Träger der Mitteldeutschen Straße der Braunkohle. Diese verbindet ca. 70 größere Sachzeugen der Braunkohlenförderung und -verarbeitung in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Der…
© DWS, Foto: Till Schuster

Deutscher Werkbund Sachsen e.V.

Mit seiner Neugründung 1992 knüpft der Deutsche Werkbund Sachsen (DWS) an seine Gründungswurzeln an. Der DWS macht die sächsische Werkbundtradition öffentlich und setzt sich mit aktuellen Problemen…
© Museum für Galvanotechnik, Foto: Burkhard Henkel

Deutsches Museum für Galvanotechnik

Leipzig gilt als Ursprungsort der Galvanotechnik Deutschlands: 1881 gründete Dr. Georg Langbein hier die erste Fachfirma für Galvanotechnik in Deutschland. Seither ist Leipzig eines der Zentren der…
© Dampfbahn-Route, Foto: Michael Sperl

Döllnitzbahn

Entlang der 18,7 Kilometer langen Döllnitzbahn gibt es viel zu entdecken. Die Schmalspurbahn fährt von der Stadt Oschatz mit ihren vielschichtigen Angeboten – vom historischen Stadtkern bis zum…
© Dampfbahn-Route, Foto: Michael Sperl

Dresdner Bergbahnen

Vom Stadtteil Loschwitz am rechtselbischen Ufer führen zwei Bergbahnen den Elbhang hinauf nach Oberloschwitz und zum Weißen Hirsch. Zum einen handelt es sich um die Schwebebahn, die am 6. Mai 1901…
© Eisenbahnfreunde Chemnitztal e.V.

Eisenbahnfreunde Chemnitztal e.V.

Der Verein setzt sich für den Erhalt der Anlagen der Chemnitztalbahn ein. Hierzu gehören im Museumsbahnhof Markersdorf-Taura das Empfangsgebäude mit seiner historischen Ausstattung, die Nebengelasse,…
© Eisenbahnmuseum Leipzig

Eisenbahnmuseum Leipzig

Leipzig ist bereits seit 1190 durch die gute Lage an der Kreuzung der beiden wichtigsten europäischen Handelsstraßen als älteste Messe der Welt bekannt. Daraus entwickelte sich der Messeplatz…
© Musicon Valley, Foto: Bertram Boelkow

Erlebniswelt Musikinstrumentenbau

Musiker, Musikvereine und Musikbegeisterte erleben im Vogtland/Sachsen einen Urlaub der ganz besonderen Art. Sie können auf ihrer Individualtour bzw. Gruppenreise hinter die Kulissen des…
© Dampfbahn-Route, Foto: Michael Sperl

Erzgebirgische Aussichtsbahn

Der Bau dieser Bahn begann 1888 und bereits am 1. Dezember 1889 konnte der Bahnbetrieb zwischen (Annaberg-)Buchholz und Schwarzenberg aufgenohmen werden, obwohl in Markersbach umfangreiche…
© Dampfbahn-Route, Foto: Christian Sacher

Fichtelberg Schwebebahn

Schon seit Dezember 1924 geht es mit der ältesten Seilschwebebahn vom Kurort Oberwiesenthal hinauf auf den höchsten Berg Sachsens: Eine Fahrt mit der Schwebebahn ist stets etwas Besonderes – und das…
© Dampfbahn-Route, Foto: Michael Sperl

Fichtelbergbahn

Mit Volldampf in die höchstgelegene Stadt Deutschlands geht es täglich bei einer Fahrt mit der Fichtelbergbahn. Mit dem nostalgischen Dampfzug ist von Cranzahl aus der Kurort Oberwiesenthal in 914…
© Geopark Porphyrland/DAV-Sektion Leipzig

Geopark Porphyrland. Steinreich in Sachsen

Der Nationale Geopark „Porphyrland. Steinreich in Sachsen“ ist ein besonderer Erlebnisraum für Umweltbildung und Tourismus und zielt so auf nachhaltige Regionalentwicklung. Er verbindet…

Halle 9 Kirowwerk

Die zu den Kirow-Werken gehörende und entkernte Halle 9, in der noch bis zum Frühjahr 2016 die Umkleideräume der Mitarbeiter untergebracht waren, wurde zum Herbstrundgang des Leipziger…
© INIK

Institut für Neue Industriekultur INIK GmbH

Das deutsch-polnische Institut für Neue Industriekultur INIK mit Hauptsitz in Cottbus betreibt angewandte Forschung und Entwicklung in den Bereichen Architektur, Städtebau und Regionalplanung.…
© Dampfbahn-Route, Foto: Michael Sperl

Kirnitzschtalbahn

Von Bad Schandau mit der historischen Straßenbahn in den Nationalpark Sächsische Schweiz bis zum Lichtenhainer Wasserfall – dieses besondere Erlebnis bietet die Kirnitzschtalbahn täglich und zu allen…
© Schaal

Kulturstiftung Leipzig

Die Kulturstiftung ist eine Stiftung des privaten Rechts, deren satzungsmäßige Ziele im Eintreten für die Belange des Denkmalschutzes, der Stadtkultur und des Umweltschutzes bestehen. Sie finanziert…
© Dampfbahn-Route, Foto: Michael Sperl

Lößnitzgrundbahn

Nicht weit von Dresden entfernt geht es mit der Dampfeisenbahn von der Weinbaustadt Radebeul über Moritzburg auf einer 16,5 Kilometer langen Strecke bis nach Radeburg. Die Fahrt startet direkt an der…
© Dampfbahn-Route, Foto: Michael Sperl

Museumsbahnhof Großvoigtsberg

Die Zellwaldbahn zwischen Nossen und Freiberg führt vorbei am Kloster Altzella. Das älteste und über Jahrhunderte bedeutendste Zisterzienserkloster Mitteldeutschlands war auch fast 200 Jahre…
© Pferdegöpel Rudolphschacht

Pferdegöpel Rudolphschacht

Die Gründung der Stadt Marienberg geht zurück auf den Bergbau, dessen Traditionen und Bräuche das Erzgebirge zu einer unverwechselbaren Kulturlandschaft prägten. Mit der originalgetreuen…
© Dampfbahn-Route, Foto: Michael Sperl

Preßnitztalbahn

Die von den Königlich-Sächsischen Staatseisenbahnen 1892 eröffnete Preßnitztalbahn liegt im mittleren Erzgebirge südöstlich von Annaberg-Buchholz. Entlang des für die Bahn namensgebenden Flusses…
© Punctum / Bertram Kober

Projektgruppe „Industriekultur“ der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland

In der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen…
© Dampfbahn-Route, Foto: Michael Sperl

Sächsische Dampfschiffahrt

Willkommen an Bord der ältesten und größten Raddampferflotte der Welt! Mit neun historischen Schaufelraddampfern, gebaut zwischen 1879 und 1929 und zwei modernen Salonschiffen gehört sie untrennbar…
© Straßenbahnmuseum

Straßenbahnmuseum Chemnitz

Das Straßenbahnmuseum Chemnitz ist ein verkehrs- und technikhistorisches Museum mit dem Themenschwerpunkt Straßenbahn und öffentlicher Personennahverkehr. Neben 14 historischen Straßenbahnwagen aus…

Verbundnetz Gas

Als regional verankertes Unternehmen mit über 50-jähriger Geschichte fördert VNG im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements ausgewählte Projekte und Initiativen. VNG bekennt sich zu den Prinzipien…
© Dampfbahn-Route, Foto: Michael Sperl

Weißeritztalbahn

Die Weißeritztalbahn zählt zu den schönsten Bahnstrecken Europas. Sei es die Fahrt durch den romantischen Rabenauer Grund, entlang der Talsperre Malter oder über den Dächern des idyllischen Städtchen…
© ZfBK

Zentrum für Baukultur Sachsen

Das Zentrum für Baukultur Sachsen fördert das Verständnis für die Gestaltung von Gebäuden und der öffentlichen Räume und stellt deren Bedeutung für den Alltag eines jeden Menschen heraus. Einer…
© Dampfbahn-Route, Foto: Michael Sperl

Zittauer Schmalspurbahn

Mit Volldampf ins Gebirge verkehren die Züge der Zittauer Schmalspurbahn von der altehrwürdigen Stadt Zittau in die beiden bezaubernden Urlaubsorte Kurort Jonsdorf und Kurort Oybin ins Zittauer …