News-Archiv

Im Zweitakt zum Erfolg

Chemnitzer Sonderausstellung präsentiert Rennwagen aus DKW-Ära

Besucher der ibug 2019 in Reichenbach vor einer bemalten Backsteinwand mit großen Fenstern, Foto: Laura Göpfert

Künstler können sich noch bis 10. Februar für ibug bewerben

Festival für urbane Kunst sucht wieder Newcomer und alte Hasen.

Kurator Christoph Kaufmann (links) und Museumsdirektor Dr. Anselm Hartinger präsentieren das Fotoalbum der Firma Max Gotthilf Richter, Foto: Kulturstiftung des Freistaates SachsenLeipzig

Vom Fotoalbum ins Museum

Ausstellung in Leipzig zeigt eindrucksvolle Aufnahmen sächsischer Industriearchitektur der 1920er Jahre.

Crimmitschau

Filmdreh in Crimmitschauer Industriedenkmal

Der MDR dreht am 3. Februar eine Reportage in der Tuchfabrik Gebr. Pfau.

Dresden

Startschuss für das Jahr der Industriekultur

Am 23. Januar wurde das Jahr der Industriekultur 2020 mit einem feierlichen Festakt eröffnet.

Ehrenamtliches Engagement für Industriekultur vernetzen

Am 25. Januar findet eine Tagung für alle Ehrenamtlichen im Bereich Industriekultur in Dresden statt.

Musikalische Einlagen nach der Schicht

Wie in den 1920ern in Knappenrode musiziert wurde, hört man jetzt auf einer CD.

Luftaufnahme des Kirow-Werkes in Leipzig-Plagwitz, Foto: Kirow Ardelt GmbHLeipzig

Wenn sich Tradition und Zukunft verbinden

Leipziger Karl-Heine-Preis geht an Ludwig Koehne, Inhaber der Kirow Ardelt GmbH.

Leipzig

Geschichten, die lebendig werden

„Meine Arbeit – Meine Geschichte“, die Börse für die ganz besonderen Erinnerungsstücke

Eine 2020, die mit verschiedenen weihnachtlichen Bildern gefüllt ist, Fotos: stock.adobe.com; Werk 2, © Falk Johnke; Mundloch der St-Anna-Fundgrube; © Jörg Weidner

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr der Industriekultur!

Wir freuen uns auf das Themenjahr 2020.