#meinblickaufindustriekultur

Für den Fotowettbewerb #meinblickaufindustriekultur werden die persönlichen Sichtweisen auf Industriekultur gesucht.

 

Ob Industriebauten, Bergbau, Plauener Spitze oder das Silicon Saxony – die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen veranstaltet gemeinsam mit ihrem Medienpartner Sachsen Fernsehen zum Jahr der Industriekultur einen Fotowettbewerb. Dabei ist die persönliche Perspektive auf Industriekultur entscheidend. Die eindrucksvollsten Bilder werden prämiert und unter dem Hashtag #meinblickaufindustriekultur auf den Instagram- und Facebook-Profilen des Jahres der Industriekultur 2020 präsentiert. Außerdem wird vom 08.03. bis 28.06.2020 das jeweils beste Bild der Woche im Rahmen der Ausstellung „Das Auge des Fotografen“ im Museum für Druckkunst Leipzig gezeigt. Dabei gilt: Das Bild mit den meisten Klicks gewinnt. Anschließend wird jeweils zu Monatsbeginn das Gewinnerbild des gesamten Vormonats gekürt und dessen Urheber mit zwei Kombi-Dauertickets zur 4. Sächsischen Landesausstellung „Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ belohnt.

 

Mitmachen ist kinderleicht: Laden Sie Ihr Bild auf der Website www.sachsen-fernsehen.de/industriekultur hoch, geben Sie dort den Urheber an und akzeptieren Sie die AGBs.