03.09.2020

Vergangene Zukunft - Die Utopien des Industriezeitalters

Schloss & Stadtmuseum Hoyerswerda
Kaminzimmer, 2. OG
Schloßplatz 1
02977 Hoyerswerda
17 Uhr

Eintritt frei

Zugang barrierefrei

Mit Strom gedüngte Felder, Luftschiff-Kriege oder — ganz verrückt — der Tariflohn! Vor 100 Jahren hat man sich Gedanken über die Zukunft gemacht. Beflügelt und verängstigt von den enormen Einflüssen der Industriekultur gab es viele Ideen für die Zukunft, von denen Wir eine Menge lernen können.

In diesem sächsischen Jahr der Industriekultur ist es Zeit, einmal zurückzublicken. Welche Utopien und Dystopien haben sich bewahrheitet — und welche nicht?

Neben Arthur Brehmers „Die Welt In 100 Jahren“  sind auch „Schöne Neue Welt“ und „1984“ beste Beispiele für den Zeitgeist und die Kultur der Industrialisierung.

 

Vortrag | Lesung

 

Referent: Marcel Steller