15.11.2019

Görlitzer Industrie-Salongespräche

Informationsstelle Industriekultur Görlitz,
Industriesalon.
Jakobstr. 5a - Ebene 1
19:00 - 20:30, Einlass ab 18:30 Uhr

Die Herbstausgabe des Görlitzer Industrie-Salongesprächs widmet sich dem VEB Keramikmaschinenbau und dem in der Görlitzer Südstadt einst befindlichen VEB Feinoptisches Werk.
Die DDR ist Geschichte und für viele ist das damalige Leben kaum noch nachvollziehbar. Die Planerfüllung stand über allem. Die Erinnerungen an den Untergang des DDR-Staates sind vielfach verbunden mit der Abwicklung von Betrieben und Kombinaten in Folge der Ereignisse 1989/90. Ehemalige Betriebs- und Kombinatsdirektoren berichten aus der Wendezeit und dem Arbeitsalltag in den ehemaligen Betrieben von Görlitz.

Die Industrie-Salongespräche sehen sich als offenes Forum für alle Interessenten der Industriekultur. Insbesondere vor dem Hintergrund des Industriekulturjahres 2020 im Freistaat Sachsen, stehen interessante Termine in Görlitz, Stadt und Landkreis an, über die wir berichten wollen.

Kosten: 5,00 EUR VVK VHS und Abendkasse