"Wandteppiche und heiße Öfen"

Textil- und Rennsportmuseum
© TRM

Textil- und Rennsportmuseum Hohenstein-Ernstthal

Antonstraße 6
09337 Hohenstein-Ernstthal
T: +49(0)3723 47711
F: +49(0)3723 626554
E-Mail schreiben
Website

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag
13:00 bis 17:00 Uhr
behindertengerecht shop bewirtung parkplatz

Das Museum wurde nach 1990 als Erinnerungsort einer rund 500 Jahre alten Geschichte des Textilgewerbes und der Textilindustrie in der Region geschaffen. Es sammelt kulturhistorische Sachzeugen der heimischen Textilindustrie und stellt diese in einer ehemaligen Textilfabrik aus den 1890er Jahren aus.

Auf rund 1.400 Quadratmetern kann sich der Besucher zur Jacquardweberei, Strumpfwirkerei, der Strickerei, Stickerei und der Wäscheindustrie informieren. Erlebbar gemacht wird die Herstellung textiler Produkte mit historischen Maschinen. Einen weitereren Höhepunkt stellt die Sammlung textiler Wandteppiche dar: bekannte und kuriose Motive werden ausgestellt.

Die ungewöhnliche Verbindung von Textil und Motorsport liegt in der Stadtgeschichte begründet. Der Ausstellungsbereich zum legendären Sachsenring zeigt Aktivitäten entlang der benachbarten Rennstrecke: viele Exponate, originale Straßenrennsportmaschinen, Rennkleidung oder die beachtenswerte, umfangreiche Modellsammlung. Die jährlichen Sonderausstellungen behandeln hauseigene und übergreifende Themen.