"Partner für sächsische Industriekultur"

Mitgliedsunternehmen Steelconcept GmbH
© Industrieverein / Steelconcept GmbH

Industrieverein Sachsen 1828 e.V.

Zwickauer Straße 355A
09117 Chemnitz
T: 0371.802597
F: 0371.802599
E-Mail schreiben
Website
parkplatz

Der Industrieverein Sachsen will den Wirtschaftsstandort Sachsen stärken und stabilisieren. Er setzt sich gezielt für die Förderung des technisch unternehmerischen Nachwuchses, den Erhalt der Industriekultur im Freistaat und den Ausbau der sächsischen Infrastruktur ein.

Der Industrieverein Sachsen 1828 e.V. wurde im Jahr 2000 neu gegründet, hat seinen Sitz in Chemnitz und vereint derzeit 125 Unternehmen. Die Mitgliedsfirmen, von denen 80 Prozent dem produzierenden Gewerbe angehören, erwirtschaften gemeinsam einen jährlichen Umsatz von 15 Mrd. Euro und sichern rund 50.000 Arbeitsplätze in Sachsen.

Der Industrieverein sieht sich in der Tradition des dem Gemeinwohl dienenden historischen Industrievereins für das Königreich Sachsen von 1828. Dieser bewirkte den damals vordringlichen Eisenbahnanschluss von Chemnitz und regte die Gründung der Königlichen Gewerbeschule als Vorläufer der heutigen Technischen Universität Chemnitz an.