Villa Esche. Musiksalon
© Kunstsammlungen, Foto: PUNCTUM / Hans-Christian Schink

Henry van de Velde-Museum in der Villa Esche

Kunstsammlungen Chemnitz
Parkstraße 58
09120 Chemnitz
T: +49(0)371 4884424
F: +49(0)371 4884499
E-Mail schreiben
Website

Öffnungszeiten

Mittwoch 10.00 bis 18.00 Uhr
Freitag bis Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr
behindertengerecht bewirtung parkplatz

Die vom belgischen Künstler Henry van de Velde entworfene Villa für den Unternehmer Herbert Eugen Esche ist ein Baudenkmal von europäischem Rang. Nach dem Abschluss der aufwändigen Restaurierungsarbeiten beherbergt die Villa Esche das erste Henry van de Velde-Museum Deutschlands. Dieses Museum zeigt Exponate aus dem umfangreichen Bestand der Kunstsammlungen Chemnitz: im Erdgeschoss vermitteln das ehemalige Speisezimmer und der Musiksalon weitgehend original möbliert einen Eindruck des ursprünglichen Ambientes. Im Obergeschoss der Villa gibt eine Dauerausstellung in den ehemaligen Schlafräumen und im Badezimmer Einblick in das weit gefächerte Gesamtschaffen des vielseitigen Künstlers.