"Wiege der Galvanotechnik in Deutschland"

Experimentierstrecke. Großere Andrang bei den Tagen der Industriekultur Leipzig 2017
© Museum für Galvanotechnik, Foto: Burkhard Henkel

Deutsches Museum für Galvanotechnik

Torgauer Straße 76 b
04318 Leipzig
T: 0341.23493436
E-Mail schreiben
Website

Öffnungszeiten

Dienstag
14:00 bis 17:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
kindergerecht parkplatz

Leipzig gilt als Ursprungsort der Galvanotechnik Deutschlands: 1881 gründete Dr. Georg Langbein hier die erste Fachfirma für Galvanotechnik in Deutschland. Seither ist Leipzig eines der Zentren der galvanotechnischen Industrie.

Das Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, Wissen und Objekte zur Galvanotechnik zu sammeln, zu archivieren,  auszustellen und zu vermitteln. In der Dauerausstellung „Galvanotechnik – Gestern und heute“ werden Branche und Bedeutung der Galvanotechnik präsentiert. Speziell für Schulen und Gymnasien entwickelte Angebote dienen der Wissensvermittlung zum Thema Galvanotechnik.

Getragen wird das Museum vom Verein Deutsches Museum für Galvanotechnik e. V., unterstützt von Vereinsmitgliedern und Unternehmen.