Bockwindmühle Kühnitzsch
© Bockwindmühle

Bockwindmühle Kühnitzsch

Mühlenweg
04808 Falkenhain, OT Kühnitzsch
T: +49(0)34262 62845
E-Mail schreiben
Website

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00 bis 20.00 Uhr
Samstag bis Sonntag 10.00 bis 17.00 Uhr

Die Bockwindmühle in Kühnitzsch ist ein Technisches Denkmal und wird vom Heimat- und Schulverein Kühnitzsch/Körlitz e.V. betreut.

1812 wurde die jetzige Bockwindmühle gebaut und ist noch voll funktionsfähig. Der Besucher kann sich über das Müllerhandwerk informieren und erfährt, wie aus Getreide Mehl entsteht. Außen, von Weitem sichtbar, die drehenden Windmühlenflügel, und innen das Kammrad, Mühlsteine, Sichter und Elevatoren in Bewegung - so kann das Zusammenspiel der Mahlschritte veranschaulicht werden.

Besonders attraktiv für Besucher ist das 'in den Wind drehen' der Mühle. Denn es wird nicht mehr mit Flock und Winde Stück für Stück gedreht, sondern ein Lanz zieht am Sterz die Mühle in die gewünschte Windrichtung.