Ausbildung & Schule

Industriekultur dient der beruflichen Orientierung und macht Bildungsangebote in vielen Bereichen.

Partner finden
© DHM, Foto: David Brandt

Deutsches Hygiene-Museum

Das Deutsche Hygiene-Museum versteht sich als ein öffentliches Forum für aktuelle Fragen, die sich aus den kulturellen, politischen und wissenschaftlichen Umwälzungen unserer Gesellschaft am Beginn...
© Industriemuseum , Foto: Michael Lange

Industriemuseum Chemnitz

Für das Leitmuseum der sächsischen Industriegeschichte gibt es keinen besseren Ort als Chemnitz, das „sächsische Manchester“. Wo einst Eisenguss und Maschinenbau das Leben der Menschen bestimmten,...
Museum für Druckkunst, Foto: Klaus-D. SonntagMuseum für Druckkunst, Foto: Klaus-D. Sonntag

Museum für Druckkunst Leipzig

Die einmalige Kombination aus produzierender Werkstatt und Museum ermöglicht es Ihnen, 500 Jahre Druckgeschichte hautnah zu erleben. In Werkstattatmosphäre vermitteln unsere rund 90 funktionierenden...
© Punctum / Bertram Kober

ABS Robur

Planung, Organisation und Durchführung von Dienstleistungen und Maßnahmen zur Unterstützung der Strukturentwicklung und des Arbeitsmarktes, insbesondere durch: innovative...
© Adam-Ries-Museum

Adam-Ries-Museum

Warum steht Adam Ries noch heute für eine richtige Lösung? Wer ist eigentlich dieser 'Rechenriese', der von 1492 bis 1559 lebte? Weshalb überdauert sein Name ein halbes Jahrtausend? Antworten auf...

Art & Economic History Management

Das Büro arbeitet zur Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte sowie zu verschiedenen Themen der Industriekultur. Aktuell zum Thema "Industriearchitektur als Teil der industriekulturellen...

biosaxony e.V.

Biosaxony e.V. ist ein gesamtsächsischer Verband für die Biotechnologie und angrenzende Bereiche von Materialwissenschaft bis Medizintechnik in Sachsen. Er repräsentiert die verschiedenen Life Science...
© PUNCTUM / Betram Kober

Chemnitzer Geschichtsverein

Der Chemnitzer Geschichtsverein (CGV) knüpft mit seiner Wiedergründung im Jahr 1990 an den Historischen Verein für Chemnitzer Geschichte an. Derzeit ca. 175 Vereinsmitglieder engagieren sich in...
© Museum für Galvanotechnik, Foto: Burkhard Henkel

Deutsches Museum für Galvanotechnik

Leipzig gilt als Ursprungsort der Galvanotechnik Deutschlands: 1881 gründete Dr. Georg Langbein hier die erste Fachfirma für Galvanotechnik in Deutschland. Seither ist Leipzig eines der Zentren der...
© Industriemuseum, Foto: Michael Lange

Förderverein Industriemuseum Chemnitz e.V.

Der Verein fördert die Arbeit des Sächsischen Industriemuseums Chemnitz. Das Sammeln und Bündeln von Informationen zur Industrie- und Sozialgeschichte der Region Chemnitz und Sachsen und die...
© Punctum / Bertram Kober

Georg-Agricola-Gesellschaft für Technikgeschichte und Industriekultur e.V.

Die Georg-Agricola-Gesellschaft (GAG) wurde 1926 im Zusammenhang mit der Neuübersetzung des Werkes „De re metallica“ von Georgius Agricola (1556) gegründet. Bereits damals engagierte sie sich zusammen...
© Geowissenschaftliche Sammlung

Geowissenschaftliche Sammlungen im Abraham-Gottlob-Werner-Bau

Die Geowissenschaftlichen Sammlungen der TU Bergakademie Freiberg zählen weltweit zu den umfangreichsten, bedeutendsten und ältesten Kollektionen dieser Art. Sie werden in die sechs thematischen...
© Geowissenschaftliche Sammlung

Geowissenschaftliche Sammlungen im Alexander-von-Humboldt-Bau

Die Geowissenschaftlichen Sammlungen der TU Bergakademie Freiberg zählen weltweit zu den umfangreichsten, bedeutendsten und ältesten Kollektionen dieser Art. Sie werden in die sechs thematischen...
© GUG

Gesellschaft für Unternehmensgeschichte e.V.

Institution zur Förderung des wissenschaftlichen Austauschs: Die GUG stellt allen interessierten Wissenschaftlern ein Forum für den wissenschaftlichen Austausch bereit. Dazu organisiert sie...

Gründernetzwerk Dresden

Dresden exists ist das Gründernetzwerk der TU Dresden, HTW Dresden sowie weiterer Forschungseinrichtungen im Raum Dresden.

Gründernetzwerk SAXEED

SAXEED ist das Gründernetzwerk der vier südwestsächsischen Hochschulen: der Technischen Universität Chemnitz, der TU Bergakademie Freiberg, der Hochschule Mittweida und der Westsächsischen Hochschule...
© Hillersche Villa, Foto: Rafael Sampedro

Hillersche Villa

Die Hillersche Villa ermöglicht in der Stadt Zittau und im Landkreis Görlitz: ► Begegnung und Austausch von Menschen unabhängig von Alter, Herkunft, Religion und Geschlecht ► Spielräume und...
©Punctum / Bertram Kober

Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte

Einmalig in Deutschland sind das vom IWTG angebotene Bachelorprogramm für Industriearchäologie sowie das Masterprogramm für Industriekultur. In Kooperation mit Partnern aus Hochschule, Wirtschaft und...

Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V.

Das Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde (ISGV) erforscht »die sächsische Geschichte in ihren historischen Räumen bis zur Gegenwart« sowie »volkskundlich die alltäglichen Lebenswelten,...
© Kulturhistorisches Museum, Foto: René Pech

Kulturhistorisches Museum Görlitz

Das Kulturhistorische Museum Görlitz präsentiert sich in drei denkmalgeschützten Gebäuden, dem Kaisertrutz, dem Reichenbacher Turm und dem Barockhaus Neißstraße 30. Mitten im Herzen der Altstadt,...

Kustodie der TU Dresden

Die Aufgaben der Kustodie umfassen die wissenschaftliche Erschließung, Erfassung und Registrierung und die Obhut über die naturwissenschaftlichen und technischen Sammlungen sowie den Kunstbesitz der...
© SKD

Mathematisch-Physikalischer Salon

In der Welt des Mathematisch-Physikalischen Salons ticken die Uhren anders. Zum Beispiel die Weltzeituhr von Andreas Gärtner: 365 Ziffernblätter sind auf einer großen Scheibe befestigt und zeigen die...
© E. Weller

Musikinstrumentenbau im Vogtland

Der vogtländische Musikinstrumentenbau ist im Spannungsfeld von Heimatgeschichte, Familien- bzw. Unternehmensgeschichte und wissenschaftlicher Herangehensweise zu begreifen. Dabei sollte die regionale...
© Parkeisenbahn

Parkeisenbahn Auensee

Die Parkeisenbahn ist eine Miniaturbahn mit einer Spurweite von 381 mm. Auf ihrem Rundkurs über Wiesen und durch Wald um den idyllischen Auensee legt sie eine Strecke von 1,9 km zurück. Der See...
© Punctum / Bertram Kober

Projektgruppe „Industriekultur“ der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland

In der Europäischen Metropolregion Mitteldeutschland (EMMD) engagieren sich strukturbestimmende Unternehmen, Städte und Landkreise, Kammern und Verbände sowie Hochschulen und Forschungseinrichtungen...
© Staatsarchiv Chemnitz, Foto: Tobias Crabus

Sächsische Landesgeschichte TU Dresden

Thematisch liegen die Schwerpunkte am Dresdner Lehrstuhl für Sächsische Landesgeschichte im Augenblick zum einen auf der Erforschung der sog. Sattelzeit zwischen ca. 1770 und 1830; in diesem...

Schülerlabor Wunderland Physik

Eigenständiges Experimentieren und forschendes Lernen stehen im Schülerlabor Wunderland Physik im Vordergrund - in allen Klassenstufen, von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II! Das Angebot des...

Sozial- und Wirtschaftsgeschichte Uni Leipzig

Der Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte vertritt das Fach in Forschung und Lehre in seiner ganzen thematischen und periodischen Breite, d.h. von der Antike bis in die Moderne, prinzipiell...
© PUNCTUM/Bertram Kober

Technik- und Technikwissenschaftsgeschichte TU Dresden

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind: Professionsgeschichte des Ingenieurs in der Hochmoderne, Ideengeschichte der Technik, Vergleichende historische Innovationsforschung, Wissensgeschichte der...
© TU Chemnitz, Foto: Wolfgang Thieme

Technische Universität Chemnitz

"Die Technische Universität Chemnitz ist das intellektuelle Zentrum, der Motor und der Inspirator der Entwicklung für Stadt und Region." (Barbara Ludwig, Oberbürgermeisterin Chemnitz) 1836 wurde in...
© terra mineralia

terra mineralia

In einem Jahrhunderte alten Schloss, Jahrmillionen alte Minerale, Edelsteine und Meteoriten bewundern? Seit Oktober 2008 werden im Freiberger Schloss Freudenstein ca. 3500 Exponate aus der...
© TU Bergakademie

TU Bergakademie Freiberg

Die Technische Universität Bergakademie Freiberg ist die älteste montanwissenschaftliche Hochschule der Welt. Als führende Ressourcenuniversität leistet sie mit ihrer Forschung und Lehre einen...
© Unikat

Unikat e.V.

Die Arbeit mit Materialien wie Keramik, Metall, Leder, Stein, Textilien und Holz ist uralt und fordert Zeit, Aufmerksamkeit und Hingabe. Ob Geschirr oder Geige – jeder Gegenstand, der mit Achtsamkeit...
© VdW

Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare

Das deutsche Wirtschaftsarchivwesen mit seinen Unternehmens-, Branchen- und regionalen Archiven ist im europäischen Vergleich führend. Die Vereinigung deutscher Wirtschaftsarchivare (VdW) stellt ihren...
© Wilhelm Ostwald Museum

Wilhelm Ostwald Park

Die einstige Wohn- und Wirkungsstätte des Nobelpreisträgers Wilhelm Ostwald (1853-1932) vereint heute Museum und Tagungszentrum. Das Museum, auch genannt 'Haus Energie', beherbergt den Nachlass des...

Wirtschafts- und Sozialgeschichte TU Chemnitz

Forschungsschwerpunkte sind Geschichte der Weltwirtschaft (Globalisierung) im 19. und 20. Jahrhundert, Langfristige Prozesse der wirtschaftlichen und sozialen Integration Europas seit dem 18....

Wirtschafts- und Sozialgeschichte TU Dresden

Forschungsschwerpunkte sind: Wirtschafts- und Sozialgeschichte des Kleinbürgertums, Lokaler Detailhandel 1500-1900, Frühneuzeitliche Handelsbeziehungen, Luxus und Konsum, Arbeit und Herrschaft –...
© Zeitläufer

Zeitläufer

Die Agentur betreut industriegeschichtliche Ausstellungsprojekte von der ersten Idee bis zur fertigen Ausstellung und berät bei der Konzeption und Weiterentwicklung von Sammlungsbeständen. Die...