Außenansicht Bergbaumuseum
© Bergbaumuseum, Foto: Arndt Gaube

Zwei Türme

Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge
Pflockenstraße
09376 Oelsnitz/Erzgebirge
T: +49(0)37298 93940
F: +49(0)37298 939449
E-Mail schreiben
Website

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag
10:00 bis 17:00 Uhr
behindertengerecht shop bewirtung kindergerecht parkplatz

Begleitend zum Bergbau-Erlebnis-Spielplatz bietet das Bergbaumuseum drei museumspädagogische Kinder- und Familienangebote an. Es handelt sich dabei um spannende Mitmachprogramme für Kinder, die Geschichte und Tradition spielerisch vermitteln und unvergesslich in Erinnerung bleiben lassen.   Als weit sichtbares Zeichen für Bergbau steht ein Förderturm. Was ist das? Was passiert darin? Im Projekt erkunden Kinder zunächst diesen 50 Meter hohen Turm und einen Teil des Anschauungsbergwerks. Eindrücke und neues Wissen übertragen sie dann in spielerischer Weise auf den kleinen Förderturm des Bergbauspielplatzes: Sie können Arbeitsaufgaben und -abläufe im Rollenspiel selbst erledigen und verstehen Bergbau als Teamarbeit, die auf Wissen, Zuverlässigkeit und Kameradschaft basiert.

 

Empfehlung: Technik

Altersempfehlung: Vorschule

Dauer: 60 Minuten

Teilnehmer: 10

Hinweise: Empfehlenswert ab einer Gruppenstärke von 5 Kindern ab 5 Jahre bis Grundschulalter.

Dauer: ca. eine Stunde + individuelle Spieldauer

Preis: 2,00 Euro + Museumseintritt