Stadtgeschichte(n) entdecken

Stadt- und Bergbaumuseum Freiberg
Am Dom 1
09599 Freiberg
T: +49(0)3731 20250
F: +49(0)3731 23197
E-Mail schreiben
Website

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag
10:00 bis 17:00 Uhr
behindertengerecht shop parkplatz

Bei einem Rundgang durch das Museum wird ein Überblick zur Geschichte der Stadt Freiberg gegeben, von der Besiedlung im 12. Jahrhundert über die Blüte des Bergbaus bis hin zur Industrialisierung im 19. Jahrhundert.

Herausgestellt wird die große Bedeutung der Silbervorkommen und des daraus resultierenden Bergbaus für die Entwicklung der Stadt und ihrer Kulturgeschichte.

Empfehlung: Gruppenangebot

Dauer: 90 Minuten

Teilnehmer: 30 Personen

Organisationsform: Museumsführung

Schultyp: Grundschule

Einordnung in den Lehrplan: SU - Sachunterricht Kl. 1-3 Lernbereich 5: Begegnung mit Raum und Zeit; WE - Werken Kl. 3 Wahlpflicht 1: Traditionen in der Region Mittelschule

Einordnung in den Lehrplan: GE - Geschichte Kl. 6 Lernbereich 3: Fallbeispiel: Die Stadt im europäischen Mittelalter, Wahlpflicht: Regional- und Heimatgeschichte

Schultyp: Gymnasium

Einordnung in den Lehrplan: GE - Geschichte Kl. 6 Lernbereich 2: Lebensformen im Mittelalter, Wahlpflicht: Regionalgeschichte - Besiedlung Sachsens