Museumsrundgang , Sägewerk und Werkstattbesuch

Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen
Bienengarten 2
08258 Markneukirchen
T: +49(0)37422 2018
F: +49(0)37422 6023
E-Mail schreiben
Website

Öffnungszeiten

April bis Oktober
Dienstag bis Sonntag
10:00 bis 17:00 Uhr

November bis März
Dienstag bis Sonntag
10:00 bis 16:00 Uhr
shop parkplatz

1.600 Musikinstrumente werden lebendig bei einer Führung durch die Ausstellung im Paulus-Schlössel. Einige davon werden angespielt, einige können selbst zum Klingen gebracht werden. Wir bemühen uns, die Führung für die Kinder unterschiedlicher Altersstufen interessant zu gestalten. In der Regel geben wir mit der Führung einen Überblick über die gesamte Ausstellung. Es ist aber auch möglich, nur bestimmte Themen zu behandeln (z. B. Orchesterinstrumente, außereuropäische Instrumente, Technologie des Musikinstrumentenbaus).

Im Sägewerk, das sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Museum befindet, können die Kinder erleben, wie "Musikholz" entsteht (vom Baumstamm zum millimeterdünnen Furnier). 10 Minuten von uns entfernt besteht die Möglichkeit, alles über den Geigenbau zu erfahren.

Empfehlung Schule: Musik

Altersempfehlung: Vorschule, ab 3 Jahre

Dauer: 45 Minuten

Teilnehmer: 20 Personen

Organisationsform: Gruppenführung

Empfehlung Freizeit: seniorengerecht, Musikliebhaber, Familienangebot

Dauer: 120 Minuten

Organisationsform: individuelle Besichtigung

Hinweise: An diesem Tag gibt es auch je ein Konzert am Vormittag und Nachmittag im Museumshof bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, bei schlechtem Wetter im benachbarten Gerber-Hans-Haus