© Schauweberei

Eine alte Fabrik, die lebt!

Historische Schauweberei Braunsdorf
Inselsteig 16
09577 Niederwiesa, OT Braunsdorf
T: +49(0)37206 899800
F: +49(0)3726 718640
E-Mail schreiben
Website

Öffnungszeiten

November bis März
Mittwoch bis Freitag sowie jeden zweiten und vierten Sonntag 10:00 bis 16:00 Uhr
April bis Oktober
19:00 bis 16:00 Uhr
Führungen nach Anmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.
behindertengerecht shop parkplatz

1. Führung durch die historischen Mauern der ehemaligen Weberei Tannenhauer als Technik- und Industriemuseum: In dem unter Denkmalschutz stehenden Industriegebäude ist der gesamte Produktionsprozess einer klassischen Weberei mit allen dazugehörigen Maschinen, vom Garn bis zum fertigen Gewebe, in teilweise noch original eingerichteten Produktionssälen erlebbar. Demonstrationen von Handwerkstechniken und Vorführungen an historischen Geräten und Maschinen (Handwebstühle und Jacquard-Schützenwebmaschine, Spulautomaten, Zwirnmaschine). Beim Erlebnisrundgang werden auch gezielt die theoretischen und praktischen Grundlagen der Weberei vermittelt. Erläuterungen kulturhistorischer Entwicklungen im Textilgewerbe wie am Beispiel vom Gewichtswebstuhl bis zur modernen Weberei und deren Konsequenzen. Erläuterungen zur ehemaligen Bedeutung Sachsens als traditionsreicher Textilstandort und Streifzug durch die Industriegeschichte am Beispiel der wechselvollen Geschichte der Weberei Tannenhauer in Braunsdorf. Entstehung und Entwicklung des Industriegebäudes von 1800 bis zur Gegenwart. Erläuterungen zur Erfindung der Jacquardmaschine und die Bedeutung und Auswirkungen auf die industrielle Entwicklung - Vorläufer der heutigen Computertechnologie.

2. Praktischer Teil: Praktische Übungen an Handwebrahmen und/oder handwerkliche Textilfadengestaltung (kleine Webbilder, Fadengrafik).

 

Schultyp: Grundschule

Einordnung in den Lehrplan: WE - Werken Kl. 2 Wahlpflichtfach 3: Kennen textiler Werkstoffe; Kl. 3 Wahlpflicht 1 und 2: Tradition in der Region, Technische Erfindungen gestern und heute; TC - Technik/Computer Kl. 5/6 WP 2: Einblicke gewinnen in die historische Entwicklung eines Handwerksberufes; GE - Geschichte Kl. 7 WP: Kennen von Aspekten der Regional- und Heimatgeschichte