Ein standhafter Zinnsoldat

GRASSI Museum für Angewandte Kunst
Museen im Grassi
Johannisplatz 5-11
04103 Leipzig
T: +49(0)341 2229100
F: +49(0)341 2229200
E-Mail schreiben
Website

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag
10:00 bis 18:00 Uhr
behindertengerecht shop bewirtung parkplatz

Ein standhafter Zinnsoldat ist der Held in dem gleichnamigen Märchen von Hans Christian Andersen. Vielleicht hast du daher schon vom Zinn gehört, das es früher in jedem Haushalt gab, heute aber fast in Vergessenheit geraten ist. In unserem Museum siehst du eine riesengroße Schleifkanne, uralte Löffel und andere schöne Gegenstände aus dem silbergrauen Metall, darunter auch ein Scherzgefäß, mit dem jeder beim Trinken kleckert, der den Trick nicht kennt. Nebenbei erfährst du so Einiges über die Gewinnung des Zinns und seine Verarbeitung in früheren Zeiten. Anschließend darf sich jeder selbst als Zinngießer versuchen: Zur Auswahl stehen Tier- und Schachfiguren, Ritter und altertümliche Soldaten. Nach dem Gießen und Erstarren werden die Figuren mit Feile und Sandpapier bearbeitet. Sie können hell poliert, aber auch künstlich gemacht werden.

Empfehlung: Kindergeburtstag

Dauer: 120 Minuten

Teilnehmer: 10 Personen

Organisationsform: Ausstellungsgespräch mit Anfass-Materialien. Im Anschluss Zinngießen in der Werkstatt. Empfohlen wird diese Veranstaltung ab 7 Jahren.

Hinweise: Auf Anfrage sind auch Wochenendtermine möglich. Der Pauschalpreis beträgt 55,- Euro. Zwei Erwachsene können die Veranstaltung kostenfrei begleiten.