© Musikinstrumentenmuseum Markneukirchen

Klangerzeugung durch Röhren, Transistoren und Digitaltechnik: Die Herstellung elektronischer Tasteninstrumente in der DDR Geschichte | Produkte | Bedeutung

Noch bis 01.03.2019

Neugestaltung Ausstellung ETI: Die Sammlung wird haptisch, akustisch und durch Text zugänglich gemacht. Veranstaltungen im Jahr der Industriekultur 2020 werden vorbereitet: Konzerte, Sonderführungen, Oral-History-Veranstaltungen.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen mit 4.550,00 €.