Christa Petroff-Bohne (Entwurf): Edelstahl-Set, Auer Besteck- und Silberwarenfabrik
© Sammlung Höhne

Christa Petroff-Bohne - Die Schönheit des Seriellen

Noch bis 31.12.2018

Publikation zum Werk der Formgestalterin Christa Petroff-Bohne. Ausgebildet in Sachsen, entwarf sie in den 1950er/60er Jahren Service sowie Bestecke und Tafelgerät aus Edelstahl für die sächsische Industrie. Als Professorin bildete sie hunderte Industriedesigner aus.

 

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen mit 5.000,00 EUR.