Veranstaltungen

Was haben Sie morgen vor?

Hier finden Sie aktuelle Termine für Ausstellungen, Tagungen, Führungen oder Events rund um die sächsische Industriekultur.

Veranstaltungen finden
© PUNCTUM / Bertram Kober

Ausstellung: Industriearchitektur in Sachsen

Die Wanderausstellung Industriearchitektur in Sachsen macht Station in Riesa. Eine Ausstellung des Deutschen Werkbundes Sachsen e. V. und der Sächsischen Landesstelle für Museumswesenin Kooperation...
© Deutsches Uhrenmuseum, Foto: René Gaens

Sonderausstellung: Zu Gast. Das Deutsche Uhrenmuseum aus Furtwangen

In Furtwangen werden seit 1852 Uhren gesammelt. Robert Gerwig, der erste Direktor der 1850 gegründeten „Großherzoglich-Badischen Uhrenmacherschule“ in Furtwangen, beginnt mit einer historischen und...
© BTP

Kamingespräche von DOKMitt

Der DOKMitt e.V. hat sich das Ziel gesetzt, ein Dokumentationszentrum für die Mitteldeutsche IndustrieKulturlandschaft aufzubauen und so die Entwicklungen unserer Region seit dem Umbruch 1989 zu...
© Wikicommons

Workshop: Kreativzentrum Bahnhof Mittweida?!

Der Freistaat Sachsen verfügt aufgrund seiner Wirtschaftsgeschichte über eine hohe Dichte an Industrie- und anderen Zweckbauten, die jedoch infolge des Strukturwandels zunehmend von Leerstand und...
© ZfBK

Ausstellung: Gemeinde baut. Wiener Wohnbau 1920–2020 (27.10.–30.11.2017)

„Gemeinde baut. Wiener Wohnbau 1920–2020“ thematisiert als multimediale Wanderausstellung die Bedeutung des sozialen Wohnbaus in Wien. Seit den Anfängen im „Roten Wien“ der 1. Republik der...
© Uli Fische, Foto: Uwe Walther

Ausstellung: Das Ereignis eines Fadens. Globale Erzählung im Textilen

Die Bauhaus-Künstlerin Anni Albers beschrieb 1965 »das Ereignis eines Fadens« als etwas multilineares, ohne Anfang und Ende. Eine Möglichkeit, Beziehungen und Zusammenhänge immer wieder neu zu...
© GRASSI Museum für Musikinstrumente

Symposium: 125 Jahre Hupfeld

Am Ende des Themenjahres 125 Jahre Ludwig Hupfeld AG werden Geschichte und Wirken des einst weltbedeutendsten Herstellers selbstspielender Musikinstrumente aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet...
© ZfBK

Vortrag: Gebäudebestand kleiner Städte – Glücksfall oder Erblast?

50 Prozent aller Deutschen leben in Städten kleiner 25.000 Einwohner. Weit über 90 Prozent der Wohngebäude in diesen Kleinstädten sind Ein- und Zweifamilienhäuser. Der Vortrag wirft einen Blick auf...
© DWS

Vortrag: Mitteldeutsche Industrie und ihre Produkte im Spiegel der bildenden Kunst

Vortrag: Dr. Dietulf Sander (Kunsthistoriker) »Mitteldeutsche Industrie und ihre Produkte im Spiegel der bildenden Kunst«.
© Schaubühne Lindenfels

24h-Workshop: SPIELRAUM - Urbane Transformationen gestalten

Die Robert Bosch Stiftung führt im Rahmen ihres interdisziplinären Programms zur Transformation urbaner Lebensräume einen 24-Stunden Workshop durch. Eingeladen sind mutige und kreative Forscher, die...
© VDI - GaraGe

Eröffnung: Interaktive digitale Wissenswelten

Die VDI – GaraGe in Leipzig stellt sich dem Thema "SMART GERMANY – Arbeit in der Digitalen Transformation". Für Kinder und Jugendliche stellt sie frühzeitig praxisnah eine Verbindung von Technologie,...
© Dt. Fotomuseum, Foto: Ágnes Dudás

Sonderausstellung: Der größte Fotowettbewerb der Welt: „Our world is beautiful“

Die Ausstellung zeigt die 50 besten Bildern aus dem größten Fotowettbewerb der Welt, dem CEWE Photo Award 2016/2017. Der Fotowettbewerb „Our world is beautiful“ hat im Deutschen Fotomuseum als...
© Energiefabrik Knappenrode

Ausstellung: 100 Jahre Werminghoff/Knappenrode. Eine Trilogie. Teil I – Die frühen Jahre

Der erste Spatenstich ist ein symbolträchtiger Akt. Etwas Neues entsteht durch einen Eingriff in die Landschaft. Zum Ende des 19. Jahrhunderts beginnt mit dem industriellen Abbau der Braunkohle in der...
© Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Wanderausstellung: Meisterleistung. Tradition und Innovation im sächsischen Handwerk

Sächsische Handwerksunternehmen prägen den Charakter des Freistaates Sachsen. Ohne deren herausragende Leistungen wären viele wirtschaftliche Erfolge Sachsens undenkbar. Wie gelingt es alten, vor...
© Antje Karuschke

Fotoausstellung: Industrieruinen – Ästhetik des Verfalls

Verlassene Industrieanlagen mit zugewucherten Produktionshallen, verrosteten Maschinen und abblätterndem Putz sind Orte mit einem ganz besonderen Charme, dem sich die Meeresbiologin Antje Kakuschke...
© DNB

Ausstellung: Bildfabriken. Infografik 1920–1945

Bereits vor 100 Jahren wurde in Typografie, Wissenschaft und Grafik an einer bildbasierten »Sprache« gearbeitet, die sich die universelle Verständigung durch Bilder zunutze machte. »Worte trennen,...
© Energiefabrik, Foto: Peter Radke

Sonderausstellung: SiO2 – Von Bergkristall bis Smartphone

Welche Gemeinsamkeiten haben ein Weinglas und ein Fußballrasen? Was verbindet ein Smartphone mit einem Opal? Und wie stellt man die thematische Verbindung zwischen Bergkristall und Meeresplankton her?...
© TU Chemnitz

Ausstellung: Gesten. gestern - heute - übermorgen

Sonderausstellung zum interdisziplinären Forschungsprojekt 'Hands and Objects in Language, Culture and Technology: Manual Actions at Workplaces between Robotics, Gesture and Product Design' (MANUACT)....
© Verkehrsmuseum

Sonderausstellung: Ich.Fahr.Rad. Fahrradgeschichte(n)

In diesem Jahr feiert das Fahrrad seinen 200. Geburtstag. 1817 erfand der Karlsruher Tüftler Karl Friedrich Freiherr Drais von Sauerbronn seine Laufmaschine, die heute als Urform des Fahrrads gilt....
© Deutsches Uhrenmuseum, Foto: René Gaens

Sonderausstellung: Union Glashütte – 125 Jahre Deutsche Uhrmacherkunst

Die Uhrenfirma Union Glashütte steht mit ihrem vielseitigen Uhrenprogramm nicht nur für ein faszinierendes Beispiel für Glashütter Uhrmachergeschichte, sondern auch für die Beständigkeit der...
© Eisenbahnmuseum, Foto: Christof Schröfl

10. Dresdner Dampfloktreffen

Das Dresdner Dampfloktreffen findet 2018 zum 10. Mal statt. Zahlreiche Sonderzüge aus ganz Deutschland und aus dem benachbarten Ausland kommen hierzu nach Dresden. Deren Lokomotiven belebten das...
© Wikimedia Commons

Ausstellung: Maximilian Speck von Sternburg und seine Erben

Der Aufstieg des Maximilian Speck (1776–1856) zum bedeutenden Leipziger Wollhändler, international geschätzten Fachmann für Schafzucht und renommierten Kunstsammler war der Beginn des erfolgreichen...
© Wilhelm Ostwald Museum

Die Farbpalette der Natur. Ein Sommer-Malkurs mit Annett Antonia Gräske, FA Textiltechnik und Gestaltung, Farb- & Stilberatung, HS Studium Grafik Design

Die Farbpalette der Natur ist die beste Lehrmeisterin und Inspiration für ein gelungenes Bild. Kreative, die Freude am Gestalten mit Farben haben, können in diesem Kurs mit der richtigen Wahrnehmung...
© Wilhelm Ostwald Museum

Konzert: Steinbruchkonzert „On Broadway“ mit dem Sächsischen Blechbläserquintett, eine Formation der Sächsischen Blechbläserphilharmonie Leipzig

Mit „On Broadway“ erleben Sie das Ensemble im Steinbruch des Wilhelm Ostwald Parks mit Auszügen aus den großen Musicalerfolgen wie Cabaret, Phantom der Oper oder König der Löwen. Auch Medleys von...
© Wilhelm Ostwald Museum

Experimentalvorlesuung: Chemie mit Feuer und Flamme

Aus welchen Ingredienzien bestehen farbige Feuer? Welche Tinten und Farbstoffe benutzte man in der mittelalterlichen Buchmalerei? In einer Lesung aus zwei seiner Bücher zeigt Prof. Schwedt mit...
© Wilhelm Ostwald Museum

Führung: Herbstfarben in allen Sinnen

Dem goldenen Herbst mit Ernte und flammendem Laub folgt der graue November mit Laubfall, Nebel und Kälte. Ernten und Bevorraten ist angesagt, denn Äpfel, Birnen, Weintrauben, Kartoffeln, Rüben und...
© Deutsches Uhrenmuseum, Foto: René Gaens

Sonderausstellung: 140 Jahre Deutsche Uhrmacherschule Glashütte

Die Sonderausstellung bietet einen facettenreichen Überblick zur Geschichte der Deutschen Uhrmacherschule Glashütte zwischen 1878 und 1950. Alle Aspekte – von der Gründung der Schule über den Schulbau...