© Industrieverein Sachsen
14.05.2019

Diskussion: Die Zukunft der Arbeit – wie kann Sachsen von seiner starken Industriekultur profitieren?

Konzert- und Ballhaus Neue Welt
Leipziger Str. 182
08058 Zwickau
18:00

In dem neuen Format "ZOOM! Sachsens Kultur im Fokus", in Kooperation mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, diskutiert Dr. Eva-Maria Stange in vier Veranstaltungen mit prominenten Politikern, Künstlern und Fachleuten zur Kulturpolitik in Sachsen. Die Schwerpunktthemen der Kulturtalks reichen von Musik über Migration und Industriekultur zum sächsischen Literatur- und Verlagswesen.

Zum Thema »Die Zukunft der Arbeit – wie kann Sachsen von seiner starken Industriekultur profitieren?« ist Industriekulturexperte Prof. Ulrich Borsdorf zu Gast in Zwickau.