Hüttels Musikwerke-Ausstellung

© Hüttels Musikwerke-Ausstellung
Jukebox des mechanischen Zeitalters

Tauchen Sie ein in die Welt der großen und kleinen Musikmaschinen. Mechanische Zithern, Glockenspiele, Grammophone und Orchestrions gaben einst in Wirtshäusern und Rummelplätzen den Ton an. Und wer kennt es nicht, das selbstspielende Piano im Westernsaloon.

Der Instrumentenbauer Wolfgang Hüttel hat seit 1964 über 100 dieser Musikwerke zusammengetragen und funktionstüchtig gemacht. Lassen Sie sich in dieser einzigartigen Privatsammlung vom Klang der selbstspielenden Musikinstrumente von der Kinderdrehdose bis zur Kirmesorgel verzaubern und beeindrucken.